· 

Westküste

Die zwei Wochen neigten sich langsam dem Ende zu, und so machten wir uns entlang der Westküste auf den Weg zurück Richtung Reykjavík. Dabei stoppten wir unter anderem in Stykkishólmur und am Kirkjufell, einem bekannten Berg auf der Snæfellsnes-Halbinsel.

 

Passend zu den nächsten Fotos bitte unbedingt das Lied "Dirty Paws" von Of Monsters and Men anhören und vor allem das Video ANSCHAUEN. Da gibt es nämlich Ausschnitte aus dem Film "The Secret Life of Walter Mitty" zu sehen, der in Island gedreht wurde. Außerdem ist es, wie ich finde, einfach ein schönes Lied. Viel Spaß damit :)

Den Kirkjufell bestiegen wir zwar nicht, aber eine kleine Wanderung durfte natürlich trotzdem nicht fehlen. Wir starteten in Olafsvík (man beachte mal wieder die futuristische Kirche - typisch für Island) und wanderten mehr oder weniger querfeldein auf den Hügel rauf :) 

Bei der zweiten Wanderung des Tages war es dann etwas kälter und um einiges windiger. Immer noch auf der Snæfellsnes-Halbinsel, aber jetzt an der Westküste, nämlich in Arnarstapi.

Da es an der Westküste wirklich richtig kalt war, blieb das Dachzelt ausnahmsweise zu und wir gönnten uns eine Nacht im Hostel - mit diesem Ausblick zum Sonnenuntergang. Kann man schon mal machen...