· 

"Why not?"

Hier ist es, das Buch, das maßgeblich dazu beigetragen hat, dass ich die Kündigung nicht nur geschrieben, sondern tatsächlich auch abgegeben habe. 

 

Mittlerweile habe ich "Why not?" von Lars Amend schon zwei Mal gelesen. Ich liebe das Buch einfach! 

Der Untertitel sagt eigentlich schon alles: "Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber". 

 

Als ich das Buch an Weihnachten 2017 entdeckte, kam es wie gerufen. Die Entscheidung zu kündigen war (eigentlich) schon getroffen, aber es fehlte noch der letzte Schritt. Und dieses Buch gibt einem auf nette Art und Weise einen kleinen "Arschtritt" tatsächlich ins Handeln zu kommen. Denn wie der Titel schon sagt: Warum nicht? Warum nicht kündigen, wenn man im Job unzufrieden ist? Warum nicht auf Weltreise gehen, wenn das genau das ist, was einem Spaß macht? Warum nicht einen Teil des gesparten Geldes jetzt ausgeben, wenn man jung und gesund ist? Warum nicht einfach mal machen und nicht alles im Vorfeld zerdenken?

 

Ich kann das Buch wirklich von Herzen empfehlen. Lars Amend erzählt viel aus seinem eigenen Leben, und anhand kleiner Geschichten macht er einem Mut, sein Leben in die Hand zu nehmen und es wirklich zu LEBEN. Sehr passend dazu auch sein Motto "Aufgeben ist keine Option!"

 

Mittlerweile gibt es - wie Lars es so schön nennt - den "großen Bruder" von "Why not?". Das neue Buch ist gerade erschienen und heißt "It´s all good". Ich bin schon total gespannt darauf und werde es auf jeden Fall bald lesen. Und noch mehr freue ich mich, dass ich genau dann in Deutschland sein werde, wenn Lars auf Lesereise ist, um sein neues Buch vorzustellen. 

 

Und das ist noch nicht alles. Diese Woche hat Lars Amend auch noch seinen eigenen Podcast gestartet, und ich liebe seinen Magic-Monday-Newsletter. Ja, ich oute mich hiermit als Fan :) 

 

Und wem diese "Lobeshymnen" noch nicht reichen, kommen hier noch ein paar meiner liebsten Zitate aus dem Buch:

 

"Aufgeben ist keine Option! Es gibt immer einen Weg, du siehst ihn vielleicht nur noch nicht."

 

"Was auch immer du dir vom Leben wünschst, es kann dir nur von einer Person geschenkt werden: von dir selbst."

 

"Denke immer daran: Für die besten Dinge des Lebens braucht man selten viel Geld, aber den Mut, eine echte Entscheidung zu treffen."

 

"Zu scheitern ist nicht schlimm. Es nicht versucht zu haben hingegen schon."

 

"Das Leben verändert sich permanent. Alles ist ständig im Fluss. Den perfekten Moment, nach dem du suchst, gibt es nicht. Du hast zwei Möglichkeiten: zu beginnen oder für immer zu warten."

 

"Es kommt nicht darauf an, dass dein Leben für die anderen gut aussieht, sondern dass es sich für dich, tief in deinem Herzen, gut anfühlt."

 

"Denke immer daran: Was andere über dich denken, ist bedeutungslos. Ihre Urteile über dich sind bedeutungslos. Was du über dich denkst, bedeutet hingegen die Welt - einfach alles! Es ist DEIN LEBEN, es sind DEINE TRÄUME. Solange du an dich glaubst, ist ALLES MÖGLICH! 

 

"Dein Kopf kann dich verwirren, dein Herz jedoch will intuitiv stets dein Bestes."