· 

"Der Alchimist"

Es ist soweit. Ich werde endlich auch über BÜCHER schreiben. Und zwar über Bücher, die mir so gut gefallen haben, dass ich sie teilweise mehrmals gelesen habe. Bücher, die mich inspiriert haben und Bücher, die dazu beigetragen haben, dass ich jetzt hier in meinem Campervan in Neuseeland liege, während ich das schreibe...

 

Ein Buch, das ich gerade zum dritten Mal lese, ist "Der Alchimist" von Paulo Coelho. Manchmal frage ich mich, warum ich dieses Buch erst letztes Jahr entdeckt habe. Veröffentlicht wurde das Buch nämlich schon im Jahr 1988. (Deutsche Erstauflage 1993). Aber: Besser spät als nie!

 

Als ich vor circa 1,5 Jahren angefangen habe, Podcasts zur persönlichen Weiterentwicklung zu hören, tauchte dieses Buch immer wieder auf und wurde empfohlen. Und da es bei meinen Eltern im Regal stand, habe ich es sofort gelesen. Einmal angefangen konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Inspiration pur :)

 

Es handelt von einem andalusischen Hirtenjungen, der wiederholt von einem Schatz in der Wüste träumt und sich dann auf die Suche nach eben diesem macht. Ein Junge, der sein "bekanntes" Leben verlässt und sich auf die Reise begibt. (Wie passend also.) Natürlich geht es in dem Buch um so viel mehr, als nur um diese Reise... Es stecken einfach so viele "Weisheiten" darin. Zumindest für mich :)

 

Einige meiner liebsten Buchstellen, die hoffentlich Lust darauf machen, den Alchimisten auch zu lesen, sind folgende:

 

"Vergiss nie, dass alles ein Ganzes ist. Vergiss die Sprache der Zeichen nicht. Und vor allem vergiss nicht, deinen persönlichen Lebensweg zu Ende zu gehen."

 

"Denn Mut ist die wichtigste Gabe für denjenigen, der die Sprache der Welt sucht."

 

"Wenn du etwas ganz fest willst, wird das ganze Universum darauf hinwirken, dass du es verwirklichen kannst."

 

"Es gibt nur eine Möglichkeit zu lernen (…) und das ist durch Handeln. Alles, was du wissen musst, hat dich die Reise gelehrt."

 

"Das wichtigste aber war, dass er jeden Tag den Traum seines Lebens verwirklichen konnte: zu reisen."