· 

"Der Weg ist das Ziel."

Dieses Zitat von Konfuzius war bei der Fahrt über den Haast-Pass nach Wanaka mal wieder mehr als passend. Die Landschaft war unglaublich schön und hinter fast jeder Ecke wartete einer hübscher Wasserfall oder ein Fluss mit klarem, blauem Wasser. Und Bergblick gab es zwischendurch auch immer mal...

 

Deswegen gibt es heute auch nicht viel Text, sondern ein paar mehr Fotos, die zeigen, dass Autofahren in Neuseeland besonders viel Spaß macht und dass ich dankbar bin für mittlerweile über 5000 Kilometer unfall- und pannenfreie Fahrt mit meinem Campervan!

 

Hier habe ich dann auch endlich mein erstes eigenes "Steinmännchen" gebaut. Wurde höchste Zeit und hat Spaß gemacht :)

 

Ein Highlight während der Fahrt waren auf jeden Fall die sogenannten "Blue Pools". Das Wasser war sogar noch klarer und blauer als in Hokitika Gorge und das will was heißen...

 

Bevor es nach Wanaka ging, machte ich einen Zwischenstopp in Makaroa, weil es hier einfach so schön war. Ganz viel Natur, Schafe direkt neben dem Campingplatz und kaum Leute.

 

Hach, Neuseeland ist einfach so schön! Ich kann mich nicht sattsehen und habe auch nach über zwei Monaten noch nicht genug von diesem Traumland! Und dass der Campervan die beste Investition überhaupt war, versteht sich wohl von selbst :)